0228 641 442

CDI ohne Drehzahlbegrenzer Kymco Typ K12

Zzip.de CDI ohne Drehzahlbegrenzer Kymco Typ K12

CDI ohne Drehzahlbegrenzer Kymco Typ K12

Beschreibung

Jep , wieder was f├╝r umme ­čÖé

Beim Kymco Fever ZX und dem DJ50 refined ( 2T ) mit der CDI , die zwei ausgehende Kabelstr├Ąnge haben , suche man den Stecker mit dem mintgr├╝nen Kabel ( nicht gr├╝n , das ist Masse ! ) .
Dieses Kabel wird mittels Kabel auf Masse ( Batterieminuspol ) gelegt und schon ist der Drehzahlbegrenzer deaktiviert !

Alte Fever ( ZX , Curio ) und der erste DJ50 2Takt haben eine kleinere CDI mit einem Stecker ( also keine ausgehenden Kabel ) , die haben KEINEN Drehzahlbegrenzer !

Beim Scout ( ATU ) gibt es verschiedene Versionen , also nachschauen .
Bei allen Fahzeugen sitzt die CDI ( klein ohne DZB ) auf dem Batteriekasten , die gro├če mit DZB rechts in der Seitenverkleidung unter der Sitzbank .
Sinnvoll hierbei nat├╝rlich zumindest des Umbau auf eine Variomatiklaufbuchse ohne Drosselbund und , wenn es ein SERIEN-Mofa ist ( das gabs beim Kymco Fever ZXII mal ) , einen anderen Auspuff anbauen , denn der Mofakr├╝mmer ist der Leistungssteigerung massiv im Weg .

Wie immer : Verboten , darf nur f├╝r Rennzwecke genutzt werden, ihr wisst Bescheid ­čśë

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung f├╝r „CDI ohne Drehzahlbegrenzer Kymco Typ K12“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert