So...erste Ausfahrt

Hier steht alles über Kymcos größte Großradler . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
Kymcolover
Crashtest-Dummy
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2019, 19:41
Wohnort: Spardorf
Kontaktdaten:

So...erste Ausfahrt

Beitrag von Kymcolover » 02.12.2019, 21:22

Hallo liebe Leut, Die Gutste also Sonntag (Arschkalt) zum ersten mal mit frisch angeschraubten Nummernschild Gassi geführt.
Bilder von Ihr folgen (BlueVelvet)
War Klasse. Genau meins. Richtige Wahl. Eigenartiges Fahrverhalten, fast wie ne alte Vespa. Nur viel Erwachsener...Grösser...Stärker...Schöner. Besser
Ich werd jetzt bissl investieren, will die 100.000 versuchen vollmachen. Momentan 26 tkm
Alle Öle wechseln
Zündkerze
Ventile checken.
Checken warum Temp. Anzeige nich geht ( Temp. -fühler oder Thermostat)

Nun
Frage : Will auch Variorollen und Keilriemen wechseln (falls K. riemen nix hat nat. drinlassen)
Soll gleich, nach saubermachen,
...........Feder verstärken und dies und jenes mit jenen X,x Gramm bestellen und einbauen ??

..gibt es eine kleine Zauberformel, ...bzw. einen gewissen Kit aus guten Erfahrungen beim alten Dink/People-Motor , was meine Findungssuche der Verschleiss, bzw.Tuning-teile, vereinfachen könnte ?

praktisch : welche Rollen...welche Riemen Mitsubishi und co. lieber Original ? stärkere Feder Ja / Nein ? (wenn, dann Welche)

Bin für jede Empfehlung für meine kleine Einkaufsliste äusserst Dankbar !!!!
Es geht ja auch um meine,
heiss und innig geliebte, neue Alde :wink: blaue, People 250
:lol: :) :D :P :shock:

Dank auch nochmal explicit an Meister Zip, der mir bei der Entscheidungsfindung bzgl. dieses Rollers, beinhart sehr gut geholfen hat ;) 8)

Antworten

Zurück zu „People 250 / S 250 i / S 300 i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste