Motor Gehäuse unterschied

Der kleinste Dink hat hier seinen Platz . Komm rein !


Antworten
kgruhn
Testfahrer
Beiträge: 42
Registriert: 11.09.2013, 06:48
Wohnort: berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von kgruhn » 10.10.2016, 13:49

Hallo ich habe da mal eine frage ich habe eine kymco dink LC von 2005 leider ist mir beim Gehäuse einiges abgebrochen wollte ich fragen ob die Gehäuse von 2001 oder 2002 baugleichen h sind also von der Optik her würde ich sagen ja weil dann kann ich umbauen und gleich über holen oder sind da Unterschiede danke für eure Tips

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9700
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von Daxthomas » 10.10.2016, 15:21

Japp, sollte der gleiche sein !!
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

kgruhn
Testfahrer
Beiträge: 42
Registriert: 11.09.2013, 06:48
Wohnort: berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von kgruhn » 11.10.2016, 09:19

Super danke hab da noch eine Frage habe jetzt alles neu gemacht alle Dichtungen Lager Welle Kolben zylinder und so weiter neuen auspuff den den Meister zipp so anpreist sito plus vorher hatte ich den Standarte von kymco dran also den ersten von der Auslieferung jetzt wenn ich in anmache qualmt er ohne ende sogar noch nach 10 min Öl pumpe ist richtig eingestellt bei Vollgas zwischen den beiden Markierungen aber Vollgas hab ich mich noch nicht getraut zu geben weil je mehr Gas ich gebe desto mehr Qualmt er was könnte das sein Achso fahre auch gutes Öl seid Jahren schon aber so hat der vorher nicht gequalmt nicht mal meine simson macht so eine Wolke danke für eure tips

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15007
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 826 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von MeisterZIP » 11.10.2016, 10:13

istdasdennwasserqualmoderölqualm?

Kommas und Abstände machen Sinn ..

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

kgruhn
Testfahrer
Beiträge: 42
Registriert: 11.09.2013, 06:48
Wohnort: berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von kgruhn » 11.10.2016, 10:24

Sorry wegen der Kommas und Abstände.
Also wegen Wasser habe ich noch nicht nachgesehen.werde das mal heute nachmittag,wenn ich von Arbeit komme beobachten ob der Wasserstand weniger wird .aber ich würde sagen nö das ist kein Wasser.

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15007
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 826 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von MeisterZIP » 11.10.2016, 10:26

Öl kann durchaus von zu fettem Gemisch kommen . Mix getankt ?

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9700
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von Daxthomas » 11.10.2016, 11:53

Erst nach dem Wasser :shock: DANN fahren !!!
Oder gleich wieder alles neu machen
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

kgruhn
Testfahrer
Beiträge: 42
Registriert: 11.09.2013, 06:48
Wohnort: berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von kgruhn » 11.10.2016, 12:53

Also ich schau nach her mal nach vieleicht ist es ja wirklich Wasser , vieleicht habe ich die zylinderkopf Dichtung falsch drauf die hatte so eine einbuchtung glaube die hab ich nach unten gemacht . Ich melde mich wieder mit dem Sprit Meister zipp nee hatte den Tank ja voll gelassen fahre den roller schon 3 Jahre also nur pur sprit drinnen lg

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9700
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von Daxthomas » 11.10.2016, 13:10

Kannst aber trotzdem ein Schuß Öl mit in den Brennstroff geben. Ist besser zum einfahren.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

kgruhn
Testfahrer
Beiträge: 42
Registriert: 11.09.2013, 06:48
Wohnort: berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von kgruhn » 13.10.2016, 10:20

So liebe helfende Leute.
Es war die Zylinderkopfdichtung sie war falschem drinnen.es war auch keine Markierung darauf also was oben oder unten ist.aber egal bin heute damit wieder unterwegs zur Arbeit .gibt es eigendlich für den Vergaser ein Reparatur Kit hab da nur Einzelteile gefunden.
Lg

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15007
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 826 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von MeisterZIP » 13.10.2016, 10:51

Normalerweise steht auch der Dichtung UP drauf .... für OBEN ... 8)

Was den Vergaser angeht : Nein, es gibt kein Reparaturkit , sondern nur Einzelteile .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

kgruhn
Testfahrer
Beiträge: 42
Registriert: 11.09.2013, 06:48
Wohnort: berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motor Gehäuse unterschied

Beitrag von kgruhn » 14.10.2016, 10:53

Ok lieben Dank erst mal dann schau ich mal was ausgetauscht werden sollte .und bestell dann einzeln schönes Wetter euch.

Antworten

Zurück zu „Dink 50 LC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste